Wohnen in Meran 1900 bis 1970

Kalender 2015

Fotos: Arno Ebner

Nach dem Erscheinen des Meraner Abriss-Kalenders vor elf Jahren stellt der Heimatschutzverein Meran einen neuen Kalender für das Jahr 2015 mit dem Thema Wohnen in Meran 1900 bis 1970 vor.
Anhand typischer Beispiele aus den einzelnen Jahrzehnten werden erstmals die großen Wohngebäude in Meran thematisiert – mit einer Auswahl von 24 Gebäuden, die von einfachen Arbeiterunterkünften bis zu Wohnhäusern mit großbürgerlicher Ausstrahlung reichen. Dabei wurde das Augenmerk auf Gebäude gerichtet, die das Stadtbild durch ihre Größe, Höhe und ihr markantes Erscheinungsbild beherrschen und als typische Beispiele die jeweilige Zeit in ihrer Architektursprache widerspiegeln.
In mühevoller Recherche wurden von Mitgliedern des Heimatschutzvereines Informationen über die Planung und Baugeschichte der Wohnbauten erhoben. Der Kalender besteht aus 60 Seiten mit 24 Fotos und ist zweisprachig gestaltet. Er ist in drei Bereiche geteilt:
– Jahrhundertwende bis zum 1. Weltkrieg
– Zwischenkriegszeit
– Nach dem 2. Weltkrieg
Der Kalender möchte helfen, den Blick für wertvolle Bauten zu schärfen und für eine gute Baukultur in unserer Stadt werben. Vorstellung des Kalenders am Mittwoch, 26. November 2014, 19.30 Uhr, Kunst Meran, Lauben 163

Es sind noch Ausgaben gegen eine kleine freiwillige Spende erhältlich (2021) – Bitte kontaktiere uns bei Interesse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.